• Kontakt

Dienstag, 27. Januar 2015

Vorstellung der ökonomischen Simulationsmethodik auf dem European Electric Vehicle Congress

European Electric Vehicle Congress Brussels, 2nd to 5th December 2014


Im Rahmen des “European Electric Vehicle Congress”, welcher in diesem Jahr vom 2. - 5. Dezember in Brüssel stattfand und insgesamt 250 Präsentationen rund um das Thema Elektromobilität beinhaltete, präsentierte das DS&OR Lab die Methodik zur ökonomischen Simulation von Geschäfts- und Marktmodellen. Der Kongress bot dabei eine ausgezeichnete Plattform um die entwickelte Methodik sowie die Ergebnisse mit Experten aus der Forschung, der Industrie sowie mit Vertretern von staatlichen Einrichtungen zu diskutieren. In den Diskussionen verdeutlichte sich insbesondere die Notwendigkeit der domänenübergreifenden Betrachtung von Geschäfts- und Marktmodellen, da Synergien zwischen verschiedenen Planungsebenen und Akteuren der Elektromobilität nur durch einen ganzheitlichen Ansatz genutzt werden können.

In den kommenden Monaten werden weitere Simulationsläufe durchgeführt und ausgewertet. Anschließend werden Handlungsempfehlungen für die jeweiligen Stakeholder in Abhängigkeit zum jeweils betrachteten Szenario formuliert.

Weitere Informationen zum Elektromobilitätskongress in Brüssel finden sich auf folgender Webseite: http://www.eevc.eu/